Zum Inhalt springen

Unterabschnittsübung UA1 und UA2 in der VS Frauenhofen

Erstellt von OBI Kaindl | |   Übung

Gemeinsame Übung der Unterabschnitte UA1 und UA2 in Frauenhofen

Die Feuerwehren Gr. Burgstall, St Bernhard, Poigen, Horn, Breiteneich, Mödring, Mühlfeld und Frauenhofen übten am Samstag, den 6. April den Brandeinsatz mit Menschenrettung in der Volkschule der Gemeinde. 

28 Kinder und Jugendliche die beiden Feuerwehrjugendgruppen St. Bernhard und Horn unterstützen die Übung als Übungsdarsteller.

Annahme war ein Brand im Bereich des Heizraumes mit massiver Rauchentwicklung der die Aula und Gänge der Schule füllte und so unpassierbar machte.

Die Aufgabe der 8 Feuerwehren war es, die Schüler sicher aus dem Gebäude zu retten bzw. den Brand zu löschen. Die große Anzahl von Räumen und die Weitläufigkeit der Schule erschwerten die Aufgabe der Atemschutztrupps, die das gesamte Gebäude durchsuchen mussten.

Aus dem Obergeschoß wurden die Kinder und Jugendlichen über die Drehleiter Horn gerettet. Das Ziel der Übung war nach knapp 2 Stunden erreicht. 

Die 54 Mitglieder der 8 Wehren und die 31 Kinder und Jugendlichen der beiden FJ-Gruppen wurden zum Abschluss der Übung von der Gemeinde St. Bernhard-Frauenhofen zu einer Jause ins FF Haus Frauenhofen eingeladen.

Zurück
Einsatz4_kl.jpg
Einsatz1_kl.jpg
Einsatz2_kl.jpg
Einsatz3_kl.jpg
Atemschutzsammelplatz_kl.jpg
Drehleiter1_kl.jpg
Drehleiter2_kl.jpg
Abschluß1_kl.jpg
UA-Kommando_kl.jpg